Musikprogramm

Musikalische Vorboten aus Solothurn

Dem Kanton Solothurn fällt in diesem Jahr die Ehre zu sich als Ehrengast an der OLMA, der 71. Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung, präsentieren zu dürfen. Als „musikalische Vorboten Solothurns“ werden bereits am Samstag, 5. Oktober drei Musikformationen aus dem Kanton Solothurn auf verschiedenen Plätzen in der Altstadt St. Gallens die Ostschweizer musikalisch auf den Auftritt Solothurns einstimmen.

Das knapp 80 Mann umfassende Veteranenspiel des Kantons Solothurn wird ebenso aufspielen wie die zehnköpfige Power-Polka-Band des Jugend Brass Ensembles Solothurn und die Oltner Guggi Zunft als klassische Guggenmusik. Gespielt wird jeweils um 10.30 und 14 Uhr für rund eine Stunde.

Selbstverständlich werden die Solothurner Vorboten auch mit Flyern - den hoffentlich vielen Zuhörern - den Auftritt Solothurns an der OLMA bereits etwas näher bringen

Musikalische Darbietungen Eröffnungsfeier 10. Oktober

  • Jugend Brass Ensemble (Leitung Markus Nussbaumer)
  • Ruedi Stuber und die schweigende Mehrheit
  • Ladybirds

Musikprogram an der Sonderschau

Täglich musikalische Unterhaltung auf der Bühne.
Jeweils zur vollen Stunde 15 Min. 10.00 bis 10.15……………….17.00 bis 17.15

Donnerstag, 10. OktoberRuedi Stuber und die schweigende Mehrheit,
Liedermacher aus Solothurn
Freitag, 11. OktoberLändlergiele Hubustei aus dem Bucheggberg
Samstag, 12. OktoberDülü Dubach, Einmannorchester aus Deitingen
Sonntag, 13. OktoberSandra Ledermann aus Welschenrohr
Stadelstern Gewinnerin
Montag, 14. OktoberEcho vom Weissenstein, Ländler Kapelle
Dienstag, 15. OktoberJodler Duett aus dem Wasseramt
Mittwoch, 16. OktoberOhalätz, Ländler Kapelle
Donnerstag, 17. Oktober   I Solettisti, Klassisches Trio mit Franziska Baschung
Freitag, 18. OktoberAarewind aus Solothurn, Ländler Kapelle
Samstag, 19. OktoberEicher Buebe aus Dänken, Ländler Kapelle
Sonntag, 20. OktoberJodler Duett aus dem Schwarzbubenland