olma

Medien-Schlussbericht

Prägender, überzeugender Auftritt des Gastkantons Solothurn, vielbestaunte Tierausstellung, informative Sonderschauen und eine einzigartige Atmosphäre – die OLMA 2013 begeisterte in allen Belangen.

OLMA auf Jump-TV

Auch der Regionale Jugend-Fernsehsender Jump-TV hat in mehreren Sendungen über den Gastauftritt Solothurns an der OLMA berichtet. Hier finden Sie die Aufzeichnungen der jeweiligen Sendungen:

Das Team der Tierschau

Eine Senftube für den St. Galler Stadtpräsidenten, Thomas Scheitlin

Eine Delegation des Solothurner OLMA-OK hat heute dem St. Galler Stadtpräsidenten und OLMA-Präsidenten, Thomas Scheitlin ein Originalkostüm der Weststadtzunft geschenkt das diese am OLMA-Umzug getragen hatte. Ursprünglich wollten die Solothurner dieses Kostüm dem weltbekannten Vadian-Denkmal als "Werbegag" überziehen. Leider musste das Denkmal einige Tage vor OLMA-Beginn entfernt werden weil eine dringende Renovation des Denkmals nötig geworden war. Scheitlin zog sich - zur Freude der Solothurner - das Senfkostüm spontan über.

Die "Ponchos"

Sie waren die lebenden Nummerntafeln des Umzugs. Mit ihren rot-weissen Ponchos setzten sie neue Akzente.

Das Video der Ladybirds die an der OLMA-Eröffnung das Solothurner Lied in einer speziellen „Arrangierung“ gesungen haben. Ruedi Stuber hat das ganze moderiert.

Solothurner Sonderausstellung ein Publikumsmagnet

Peter Schiltknecht (Bild) ist der Mann, der zusammen mit Sonja Weber und Markus  Daeppen die Solothurner Sonderausstellung an der OLMA während 18 Monaten konzipiert und realisiert hat.

Die Sonderausstellung des Solothurner OLMA-Auftritts findet bei den OLMA-Besuchern grossen Anklang. Seit Messebeginn haben bereits über 100'000 Besucher die Ausstellung besucht und durchwegs grosses Lob für die Solothurner Präsentation gefunden.

Solothurner Sonderschau an der OLMA

Die Hubustei Ländlergiele geben Vollgas in der Solothurner Sonderschau an der OLMA. Die Zuschauer fingen spontan an zu tanzen.

Die OLMA ist eröffnet

Sie verstanden sich prächtig. Esther Gassler und Bundespräsident Ueli Maurer bei er OLMA-Eröffnung

Bundespräsident Ueli Maurer und Frau Landammann Esther Gassler bei der feierlichen Eröffnung im Theater St. Gallen.